Neuigkeiten
Projektstart von R-M THE CODE

R-M und TheArsenale freuen sich, den Projektstart des Programms THE CODE bekannt zu geben: Zwölf Kreativschmieden aus verschiedenen Ländern Europas wurden exklusiv dazu eingeladen, am Projekt mitzuarbeiten und für THE CODE mit Lacken von R-M der Mobilität der Zukunft Ausdruck zu verleihen. THE CODE wurde mit dem Ziel aufgelegt, unterschiedlichen europäischen Designern mit ihrem eigenen Stil und individuellem Hintergrund die Teilnahme an einer einzigartigen Gemeinschaft zu ermöglichen. Das Spektrum der Teilnehmer reicht von Lucky Cat Garage, einem kleinen südfranzösischen Hersteller einzigartiger Motorräder, über deutlich größere Designfirmen wie KISKA aus Österreich bis hin zum schwedischen Unternehmen Caresto, das Luxusautos nach Kundenwunsch fertigt, bis zu dem britischen Künstler Death Spray Custom, der für seine künstlerische Gestaltung von Fahrzeugen aller Art bekannt ist.

Mit Farbe und Lack kann für ein Design ein besonderer Blickfang geschaffen werden, deshalb steht THE CODE bei jedem Designer für einen besonderen Farbton. TheArsenale und R-M Paint sind Partner, die den Hersteller bei der Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung ihrer Projekte unterstützen, sei es durch technische Unterstützung durch die örtlichen Vertreter von R-M oder Werbung auf einer entsprechenden Website und in sozialen Medien.

THE CODE ist Teil der Initiative Colors & Design von R-M. Im internationalen R-M Refinish Competence Center (RCC) in Clermont de l'Oise (Frankreich), einer der modernsten Schulungseinrichtungen in Europa, ermöglicht R-M seinen Kunden große Flexibilität beim Aneignen von Kenntnissen und Fertigkeiten für Reparaturlackierungen. Gleichzeitig bietet R-M innovative und nachhaltige Lösungen und ermöglicht dem Kunden so eine effizientere und rentablere Führung seines Betriebs.

www.thecode.rmpaint.com
www.instagram.com/rmthecode/
www.facebook.com/rmpaint
www.youtube.com.com