Our Activities | rmpaint
 
 
 
 
 
Best Painter Contest

 

Die Zukunft wertschätzen

Der vor einigen Jahren von R-M ins Leben gerufene internationale „Best Painter Contest“ ist inzwischen zu einem großen Ereignis für den Berufsstand geworden, bei dem sich junge Lackierer aus der ganzen Welt in Clermont de l'Oise zum Finale einfinden und in technischen und kreativen Aufgaben ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen. R-M nutzt mit diesem Wettbewerb die Gelegenheit, die Zukunft dieses anspruchsvollen Handwerks zu fördern und das Talent und Know-how dieser ausgezeichneten Lackierer von morgen zu würdigen.

 
Colors & Design
  • EIN SCHRITT VORAUS MIT R-M

    Mit der Initiative Colors & Design by R-M regt R-M Techniker dazu an, über die Autoreparaturlackierung hinauszudenken und sich mit innovativen Farben und den neuesten Anwendungsmöglichkeiten von Lacken zu befassen. R-M arbeitet mit professionellen Automobildesignern, Premium-Herstellern, kleinen Automobilherstellern und Ausbildungsstätten für Automobildesign partnerschaftlich zusammen.

    R-M THE CODE ist ein jährliches Programm für Kreativität, Design und Technologie. Es handelt sich um eine Plattform für die Arbeiten ausgewählter visionärer Designer im Bereich der Mobilität, die mit Hilfe der Lacktechnologie von R-M die Grenzen kreativer Ausdrucksmöglichkeiten sprengen.
    The Code website
    The Code Instagram

    • PARTNERSCHAFT MIT DONKERVOORT

      Donkervoort ist ein Hersteller von Hand gebauter Roadster, die sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke ein Blickfang sind. Das geringe Gewicht der schnittigen Speedster sorgt für Dynamik und Geschwindigkeit und ist einer Kombination aus Rohrrahmen und Karbonfaser zu verdanken. Dafür wird eine transparente und gleichzeitig robuste Lackierung benötigt, und genau das ist das Spezialgebiet der Marke R-M.


      http://www.rmpaint.com/int/r-m-and-donkervoort

       

       
      The code

      THE CODE wurde von R-M und TheArsenale, dem auf stilvolle Automobilität ausgerichteten Premium-Online-Marktplatz, ins Leben gerufen. Zwölf unabhängige Automobildesigner aus Europa wurden eingeladen, unter Verwendung von R-M-Lacken an individuellen Projekten zu arbeiten.

      Die von TheArsenale ausgewählten Teilnehmer reichen von einzigartigen kleineren Künstlern, wie der Lucky Cat Garage aus Frankreich und dem erfahrenen Von Zadig aus Belgien, über größere Designschmieden, wie KISKA aus Österreich oder die Firma Caresto aus Schweden, die Luxusautos nach Kundenwunsch baut, bis hin zum britischen Künstler Death Spray Custom oder gar zu dem Italiener Lapo Elkann, der Garage Italia Customs vertritt.
       
      Alle Projekte werden auf den Social-Media-Kanälen vorgestellt und die finale Ausstellung ist für 2018 geplant. THE CODE steht bei jedem Designer für einen bestimmten Farbton, denn mit Farbe und Lack kann für jedes Design ein einzigartiger Blickfang geschaffen werden.

      Playlist The Code
      The Code website

         
         
        By continuing to browse the website you are agreeing to our use of cookies to propose you the most relevant services and offers. For more details, review our cookies policy.
        Click here and agree